Lohnarbeit / Dienstleistung

Selbstverständlich fertigen wir auch nach ihren persönlichen Ideen, Vorlagen und Designs.

Für die bestmögliche Verarbeitung ihrer Vorlagen sind einige Punkte zu beachten und eine kurze Einführung in die Welt der Laserbearbeitung nötig.

Grundsätzlich wird zwischen der Lasergravur und dem Laserschnitt unterschieden.

Gravur

Für die Gravur wird das Motiv immer mit der Frabe schwarz (RGB 0/0/0) dargestellt.
Beim Verfahren der Gravur wird das Material in Zeilen abgetragen.


Schneiden

Beim Laserschnitt werden die Schneidlinien des Motivs in der Farbe Rot dargestellt. Schneidlinien sind immer Outlines (Umrisslinien) die als Haarlinien (0,001mm) in rot (RGB 255/0/0) angelegt werden.
Um die Bearbeitungszeit zu optimieren und ein möglichst gutes Schnittergebnis zu erhalten,ist folgendes zu beachten:

Die Schneidlinien müssen zusammenhängend und durchgehend sein, und möglichst wenig Knotenpunkte enthalten.


Daten

Für die Bestmögliche Verarbeitung müssen die Daten als Vektor-Grafiken zur Verfügung gestellt werden.
Wir arbeiten mit folgenden Dateiformaten: CDR, AI, EPS, DXF, DWG sowie JPG u. TIFF


Bei Fragen kontaktieren sie uns einfach unter office@kf-laserworks.com, oder +43 660 29 28 060.